Hunger nach mehr…Seminar

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Seminar zum Thema Essstörungen mit Frau Utina Hübner

Die Hauptaufgabe von Jugendlichen in der Adoleszenz, im Heranwachsen, besteht in der Loslösung von den Eltern, mit dem Ziel des Erwachsenwerdens. Dieser Individuationsprozess verläuft nicht immer reibungslos und kann zu seelischen Konflikten führen, die sich in Essstörungen äußern können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Magersucht (Anorexia nervosa), Binge-Eating Disorder und Ess-Brech-Sucht (Bulimia nervosa) sind weit verbreitet. 50% der 9 und 10 jährigen Mädchen wollen dünner sein. Bis zu 30% der Mädchen unter 10 Jahren haben bereits Diäterfahrungen. Das Seminar zeigt die Entwicklungsphasen von Jugendlichen und die Hauptformen von Essstörungen. Was sind Merkmale dieser psychischen Störungen? Welche Kinder sind ganz besonders gefährdet und wie können, Erzieher, Lehrer, Seelsorger und Eltern helfen?

Das Tagesseminar wird Frau Utina Hübner halten. Sie ist Therapeutische Seelsorgerin und Pastoralpsychologin, leitet neben ihrer freiberuflichen Praxis mit ihrem Mann Ehe- und Familienseminare und bringt viel Erfahrung zu diesem Thema mit. Für das vertiefende Tagesseminar ist eine Anmeldung erforderlich und es wird eine Teilnahmegebühr fällig. Die Anmeldung ist ab August online möglich.

Für weitere Fragen steht Pastor Jürgen Kizler gerne zur Verfügung.

 

 Wann:  19. Oktober 2019 von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

 Wo:       Schulstr. 10, Schönenberg-Kübelberg

Teilnahmegebühr:  35,00 €


Jürgen Kizler

Gemeindepastor

   06373-8290149

  juergen.kizler@ec-gemeinde.de

Bild von Jürgen Kizler